Flachwangen­treppen

Ist Ihr Wohnumfeld modern? Suchen Sie eine Treppe mit einer sehr stabilen, aber dennoch nicht massiv wirkenden Konstruktion? Möchten Sie eine Treppe mit einer zeitlosen Eleganz?

Das Design einer Flachwangentreppe lebt von der Kombination verschiedener Materialien. Kühle Metalle und moderne Verbundstoffe verbinden sich mit edlen Hölzern, die der Treppe ihrerseits eine warme Atmosphäre verleihen.

Dadurch entsteht ein ganz besonders reizvoller Charakter, der die Flachwangentreppe in jedem modernen Wohnambiente zum Blickfang werden lässt. Eine Flachwangentreppe von Paltian Treppenbau wirkt sehr leicht, ja fast filigran. Doch ihre Konstruktion ist von außergewöhnlicher Stabilität.


Merkmale einer Flachwangen­treppe

Eine Flachwangentreppe trägt ihren Namen nach ihren seitlichen Bauteilen, die sehr viel flacher als die Wangen der traditionellen Wangentreppe sind.

Die Wangen der Flachwangentreppe werden nicht aus Holz wie die Wangen einer herkömmlichen Wangentreppe, sondern aus modernen Verbundstoffen hergestellt, die High Pressure Laminate (HPL) heißen. Diese HPL-Platten, aus denen die Wangen gefertigt werden, sind Hochdruckschichtstoffplatten und bestehen vor allem aus Papier, einem nachwachsenden Rohstoff, und unter Wärme ausgehärteten Harzen. Gemäß EN 438 beziehungsweise DIN 16926 beträgt der Papieranteil mindestens 60 % und der Harzanteil 30 – 40 %. Der Harzanteil wiederum setzt sich aus ausgehärteten Harzen für den Kern und Melaminharz für die Deckschicht zusammen.

Weitere Eigenschaften:

HPL ist ein bewährter Werkstoff, wenn es um die Herstellung äußerst belastbarer und außergewöhnlich stabiler Bauteile geht. Denn er ist lichtbeständig, kratzfest und leicht zu reinigen. Optisch strahlt HPL einen kühlen metallischen Schimmer aus, der in Kombination mit dem warmen Holzton der Stufen das Besondere einer Flachwangentreppe ausmacht.

HPL-Wangen können auch in jedem RAL-Farbton lackiert werden.

Die einzelnen Stufen werden mittels Stahllaschen von unten verschraubt und haben 5 mm Luft zur HPL-Wange.

Als Geländer für eine Flachwangentreppe eignen sich besonders gut Edelstahl-Relinggeländer, Edelstahl-Seilgeländer oder Geländer mit Sicherheitsglas, die gut mit der modernen, zeitlosen Optik einer Flachwangentreppe harmonieren.

Durch einen Handlauf an der Wand oder durch ein Geländer an der offenen Treppenseite wird die Kragstufentreppe ein Stück weit sicherer. Ein Geländer für diese formschöne Treppe sollte modern und dezent gehalten sein und nicht von der Optik der frei kragenden Stufen ablenken.

Anstelle eines Geländers kann eine ganze Wand aus Glas als Absturzsicherung dienen. Die typische Optik einer Kragarmtreppe bleibt so erhalten.


ETA für Flachwangen­treppen

Eine Flachwangentreppe ist ein zulassungspflichtiges Bauprodukt. Die Zulassung nach der ETA (European Technical Approval - Europäisch Technische Zulassung), wird einer Flachwangentreppe nur dann erteilt, wenn sie der von der ETA vorgeschriebenen Ausführung entspricht. Eine Abweichung von dieser Ausführung ist nicht zulässig.

Der Nachweis, dass die Flachwangentreppe die Kriterien der ETA erfüllt, wird durch die CE-Leistungserklärung, die wir Ihnen zu Ihrer neuen Treppe aushändigen, erbracht und durch das CE-Kennzeichen an der Treppe dokumentiert.


Einsatzbereich

Eine Flachwangentreppe macht sich besonders gut in einem großzügigen Wohnumfeld. Denn dann kommt der Kontrast zwischen den hellen und dunklen Materialien besonders gut zur Geltung. Hier verbindet die Flachwangentreppe zwei Wohnebenen als freitragende gerade Treppe mit zwei Podesten. Die dunklen Flachwangen harmonieren nicht nur perfekt mit dem hellen Holz der Stufen, sondern unterstreichen auch den eleganten Schwung dieser Treppe.

Mit ihren offenen Stufen und dem dezenten modernen Geländer wirkt diese Treppe lichtdurchlässig und leicht.


Impressionen

Aus unserem Sortiment haben wir Ihnen einige Flachwangentreppen in unterschiedlichen Formen und Varianten zusammengestellt, die wir für unsere Kunden gefertigt haben

Sie haben Fragen?

Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen gerne Ihre Treppenvorstellung zu realisieren.

Sie erreichen uns:
Montag–Freitag  07:00 – 17:00 Uhr

Jeannette Schreiber
Kunden Support